Blog

Blogs

  • Fragmente

    Blog-Artikel
    6
    Kommentare
    0
    Zugriffe
    218
    Likes
    6
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    Wasser (SahraSingt)
    Ich schreibe ab und an etwas und da ich einige von diesen Schriftstücken noch bei mir zu Hause liegen habe, dachte ich mir, ich kann sie genauso gut hier veröffentlichen. Vielleicht interessiert sich ja jemand dafür. Also dann frohes Stöbern in den gesammelten Werken. Falls noch jemand etwas in der Art veröffentlichen möchte, dann meldet euch bei mir, dann füge ich euch als Autor zu diesem Blog hinzu.
  • Vom Aufstieg und Fall von stagatha

    Blog-Artikel
    11
    Kommentare
    6
    Zugriffe
    2.481
    Likes
    19
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    Eintrag #10 - Ein verhaltener Start
    In diesem Blog werde ich unregelmässige Berichte meiner Trophäenjagd auf der Playstation präsentieren. Dabei geht es vor Allem um's Schweizer Ranking auf psnprofiles.com
  • Havi und seine Katze

    Blog-Artikel
    4
    Kommentare
    0
    Zugriffe
    224
    Likes
    8
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    ich_und_meine_katze_teil_4
    hier schreibe ich über das leben mit meiner katze
  • Ein Leben mit Dinos und anderen Zeitaltern

    Blog-Artikel
    14
    Kommentare
    0
    Zugriffe
    1.603
    Likes
    6
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    Vorstellung für Overwatch: Symmetra
    Ein Leben im Ark ist nicht nur abwechslungreiche, sondern auch Spannend und manchmal sehr düster. Aber nicht nur Ark soll hier zum besten gegeben werden auch die anderen spiele werden hier zum besten gegen. Wie z.B. Skyrim, Overwatch, Dead by Daylight, .... was noch so kommt.
  • The Mint Side of Life

    Blog-Artikel
    8
    Kommentare
    1
    Zugriffe
    993
    Likes
    13
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    Modpacks - Community - Der Winter kommt
    Hier werden minzige Beiträge gepostet. Alles was passiert ist kann hier nachgelesen werden.
  • Dieser Titel ist so unklar, wie die Zukunft.

    Blog-Artikel
    2
    Kommentare
    1
    Zugriffe
    406
    Likes
    2
    Abonnenten
    0
    Letzter Artikel
    Irgendwo im Nirgendwo... noch
    Aber diese Inhalte verleihen dem Ganzen ein Gesicht. Wir haben Großes vor. Los geht dir Reise.... Es war einmal.....

    Der Wecker klingelte, es war aber nicht seiner, dass hörte er an dem Klang. Der Lärm, der ihn weckte,kam von dem Nachtschränkchen auf der anderen Seite des Bettes. Er schlug die Bettdecke weg und setze sich an den Rand des Bettes. Die wohltuende Wärme wich und ein eisiger Luftzug umspielte seine Waden. Er bekam eine Gänsehaut, schaute zu dem Fenster und sah, das es offen stand. Er hatte es wohl gestern Abend vergessen zu schließen. Auf den Dielen vor dem Fenster machte sich eine kleine

    Weiterlesen

    Wieder einmal war es einer dieser verregneten Tage, an denen man sich lieber wünscht sich zuhause auf das Sofa mit einer Tasse heißen Schokolade zu kuscheln und den Regentropfen dabei zuzuhören wie sie auf die Fensterbank prasseln.

    wie die kleinen Tröpfchen dann an der Scheibe hängen bleiben und dann wieder zu größeren Tröpfchen werden. Nur um dann langsam die Scheibe herabzurollen.

    All den Regentropfen, welchen das Schauspiel am Fenster verwehrt blieb, fielen wie Bindfäden auf die Straßen

    Weiterlesen

    Ihre Eltern nannten sie June. Kurz und doch schön. Sie denkt noch oft an ihre Eltern, wie sie früher waren. Damals hielt sie alles für unbeschwert...Da konnte sie lachen, spielen und herumalbern. Doch das liegt schon viele Jahre zurück. Sie hatte die beiden schon lange Zeit nicht mehr gesehen. Sie haben sich verändert, alles hat sich irgendwie verändert. Manchmal klaren alte Erinnerungen auf,als würde June sie noch einmal durchleben. Die Erinnerungen sind das Einzige, was ihr von damals

    Weiterlesen

    Es war dunkel. Man hörte das Rauschen des frühen Verkehrs, welcher weit

    unter ihm vorbeizog. Thomsen hob den Kopf, nirgends war ein Licht zu sehen,

    aber er hörte das Surren einer Glühbirne und es wurde lauter. Als er nach

    links schaute, sah er draußen auf dem Flur den Lichtkegel einer Lampe, als

    die Tür aufschwang, fiel sein Blick auf seinen kleinen humanoiden Roboter,

    welchen er im Alter von sechzehn Jahren entwickelt, programmiert und gebaut

    hatte. Sein Name ist I3-UD4, aber Thomsen nannte

    Weiterlesen

    Das Krachen des Donners liess sie hochfahren. Wo war sie?

    Sie versuchte die Augen zu oeffen, aber alles was sie sah,

    war die gleichbleibende stumpfe Schwaerze. Sie blinzelte

    und merkte, warum sie nichts sah - man hatte ihr die Augen

    verbunden. Sie schuettelte den Kopf, in der Hoffung die Binde

    wuerde verrutschen, doch ihre Bemuehungen waren vergebens.

    Das darauffolgende Schwindelgefuehl, liess sie ihren Versuch

    bereits bereuen. Sie spuerte eine Wand in ihrem Ruecken und

    wollte sich, an sie

    Weiterlesen